Sommer, Herbst, Winter und Frühling am Starnberger See

Der "Binnensee" - reizvoller Badesee mit interessanter Flora und Fauna.

Der Pilsensee ist ein "kleiner" Ableger vom Ammersee. Er liegt im Fünf-Seen-Land im oberbayerischen Voralpenland, nahe der bayrischen Landeshauptstadt München.


Pilsensee und Ammersee bildeten mal vor vielen Jahren eine Einheit. Der Kienbach bracht so viele Schuttablagerungen mit sich, dass sich dieser Teil vom Ammersee trennte. Der Pilsensee ist ca. 2.5 km lang und bis zu einen Kilometer breit. Auf der Uferseite der Gemeinde Seefeld gibt es einen der größten Campingplätze.

Hier finden Sie auch einen sehr schönen Badestrand mit schattigen Bäumen. Ein guter Ausgleich, da viele Bereiche des Ufers in privater Hand sind und für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Alles im Überblick

Länge:

2,8 km

Breite:

1 km

Fläche:

2 km²

Max. Tiefe:

30 m

Seerundweg:

ca. 12 km
zu Fuß ca. 3 Std.
mit dem Rad ca. 1 Std.

Ferienorte:

Seefeld, Hechendorf

www.pilsensee.info


Google
Web Fünf-Seen-Land - Pilsensee

 
Weblike.de

Pilsensee